MEDIENMITTEILUNG

Zurich, 11.08.2020

BOND Mobility übernimmt Shared Micromobility-Plattform von Roll2Go und stärkt Mobilität von morgen

BOND Mobility, der führende Anbieter von Premium-Micromobility, spannt mit der Roll2Go AG zusammen und hat deren Shared Micromobility-Plattform - eine Lösung für die Fusion von Micromobility-Daten und prädiktive Analysen - erworben, um den datengesteuerten Ansatz von BOND zu stärken.

BOND Mobility ist ein Premium-Anbieter von Shared Mobility, der E-Bikes mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h anbietet. BOND E-Bikes erreichen damit in Stadtgebieten dieselbe Geschwindigkeit wie Autos und bieten somit eine attraktive und emissionsarme Mobilitätsoption für städtische Gebiete.

Roll2Go ist ein ETH-Spin-off, das datenzentrische Mobilitätsplattformen anbietet und in der Schweiz von Dr. Haitao He, Zhenzhen Wang und Lukas Ballo gegründet wurde. Roll2Go schuf gemeinsame Datendienste zur Mikromobilität, die dem Schweizer Bundesamt für Strassen (ASTRA) geholfen haben, die Einführung der Shared Micromobility in der Schweiz zu verstehen. Dies ermöglichte es BOND Mobility auch, seinen Nutzern auf der Grundlage von gesammelten Daten spezielle Anreize zu bieten.

Die Shared-Micromobility-Plattform von Roll2Go wurde von BOND Mobility übernommen und wird ein wichtiger Teil der Datenintelligenz von BOND Mobility. Lukas Ballo wird bei BOND Mobility die Leitung der Datenanalyse übernehmen und Dr. Haitao wird wissenschaftlicher Berater bei BOND. Gleichzeitig wird Raoul Stöckle als Business Advisor für Roll2Go tätig sein. Diese Investition stärkt BOND Mobility als datengesteuertes Unternehmen mit einem soliden Verständnis der zugrunde liegenden Mobilitätselemente.

Raoul Stöckle, CEO von BOND Mobility, erklärt:

'In dieser Zeit der wirtschaftlichen Unsicherheit verdoppeln wir unsere Investitionen in Technologie, bauen Partnerschaften aus und verfeinern unsere Geschäftstätigkeit. In Einklang mit dieser Verpflichtung haben wir nun die Übernahme der Datenplattform für Shared Micromobility und der Talente von Roll2Go abgeschlossen. Die Technologie von Roll2Go ermöglicht ein einzigartiges Verständnis des Mobilitätsmarktes. Wir freuen uns darauf, Lukas Ballo und Dr. Haitao He in unserem Team willkommen zu heißen und die Plattform bei BOND Mobility weiter zu entwickeln'.

Lukas Ballo, ehemaliger Mitgründer der Roll2Go AG / Leiter der Datenanalyse bei BOND Mobility erklärt:

'Aufkommende Mobilitätsdienste verändern die Erreichbarkeit in urbanen Landschaften radikal. Die Abkehr vom privaten PKW wird zu starken Veränderungen in der Funktionsweise unserer Städte führen. Bei Roll2Go wollten wir genau verstehen, wie dies geschehen wird und was nötig ist, um diesen Prozess nachhaltig zu gestalten. Ich freue mich, dass unsere entwickelte Plattform nun Früchte trägt. Dank der Partnerschaft mit BOND werden unsere Erkenntnisse die Realität in zahlreichen Städten rund um den Globus prägen'.

Dr. Haitao He, Mitbegründer der Roll2Go AG / Assistenzprofessor an der Universität Loughborough erklärt:

'Roll2Go entwickelt Spitzentechnologien für die Fusion, Analyse und Visualisierung von Mobilitätsdaten. Wir freuen uns, dass unsere Datenplattform zu Shared Micromobility einzigartige datengesteuerte Betriebsvorteile für BOND schafft, um den gemeinsamen Mikromobilitätsmarkt zu verstehen und nutzerorientierte Anreize zu schaffen. Zweifellos wird diese Partnerschaft den datengesteuerten Ansatz von BOND stärken, um ein führender Akteur im Bereich der intelligenten städtischen Mobilität zu werden'.

Get the PDF-version of this press release here

BOND mobile app picture

Bereit zum Losfahren?

Lade dir die BOND App herunter
apple app store icon playstore icon